Sep 30 2012

RGB Stripes mit Arduino und iPhone

Michael

Es ist mal wieder an der Zeit, etwas zu bloggen: Bei meinem aktuellen Projekt befasse ich mich damit, einen RGB Stripe mit meinem iPhone fernsteuern zu können. Zum Einsatz kommt ein RGB Streifen von Watterott mit einem LPD8806 Chipsatz. Der Streifen besitzt pro Meter 32 RGB LEDs die sich alle einzeln mittels 7bit PWM ansteuern lassen. Außerdem lässt sich der Streifen alle 2 LEDs abschneiden und beide Teile weiter benutzen. Das macht ihn zu einem sehr flexiblen RGB Stripe. In meinem Fall kommen 2m zum Einsatz. Continue reading


Jul 31 2011

Pandora Radio von Deutschland aus erreichen

Michael

Pandora Radio ist ein Service der ähnlich Last.fm Musik spielt, die zum eigenen Geschmack passt. Es lassen sich Songs skippen und bewerten, man erhält Infos zu den Künstlern und den Songs und kann sich eigene Stationen zusammenstellen. Der Unterschied ist, dass bei Pandora die ausgewählte Musik besser passt und besser kategorisiert ist als bei Last.fm, so zumindest meine Einschätzung nachdem ich Last.fm einige Zeit genutzt habe. Das Problem mit Pandora Radio ist, dass leider aus Deutschland nur eine Seite erreichbar ist, die einem mitteilt, dass der Service aus diesem Land nicht verfügbar ist. Das lässt sich allerdings glücklicherweise umgehen und hier möchte ich kurz darlegen, wie sich das mit OS X weitestgehend automatisieren lässt, sodass man wie gewohnt im Internet surfen kann, die Pandora Dienste aber über einen amerikanischen Server aufgerufen werden. Das Verfahren müsste sich sich außerdem auch auf Dienste wie YouTube, Hulu und ähnliche Anbieter erweitern lassen, allerdings macht es einem Pandora hier besonders einfach. Continue reading


Jul 25 2011

Monterey – San Francisco

Anna Kathrin

Wir haben ein wenig Verspätung mit den Blogeinträgen, weil wir doch recht spät in San Francisco angekommen sind und die Zeit genutzt haben, um ein bisschen was von SF bei Nacht zu sehen.  Daher folgt jetzt der Blogeintrag von gestern und heute.

Wir mussten früh in Monterey los fahren, weil unser Plan für den gestrigen Tag wieder einiges an Sehenswürdigkeiten vorsah. Doch zunächst ging es noch einmal nach Carmel, wo wir uns bereits am Vortag eine schöne Bäckerei für´s Frühstück ausgesucht hatten. Continue reading


Jul 23 2011

Pismo Beach – Monterey

Anna Kathrin

Heute haben wir wirklich die schönste Strecke hinter uns gebracht. Wir sind von Pismo Beach über den Highway Nr. 1, eine der schönsten Straßen der Welt, nach Monterey gefahren. Zunächst haben wir aber noch einen kurzen Stop in San Luis Obispo gemacht und eine weitere, wunderschöne Mission besichtigt. Die Mission in San Luis Obispo ist etwas kleiner, als die in Santa Barbara, dafür aber kostenlos zu besichtigen und mit einem sehr schönen, gepflegten Innenhof. Ein wahres Idyll mit einem kleinen Brunnen und herrlichen duftenden Blumen. Dazwischen schöne Skulpturen von Heiligen und Mönchen. Continue reading


Jul 22 2011

Santa Barbara – Pismo Beach

Anna Kathrin

Wir haben unser nettes, kleines Hotel “Franciscan Inn” in Santa Barbara in Richtung Pismo Beach verlassen. Doch natürlich nicht ohne einen Rundgang über den Pier und die State Street, die Geschäftsmeile von Santa Barbara zu machen und neidische Blicke auf die vorbei fahrenden Segway Fahrer zu werfen. Danach ging´s zur Mission Santa Barbara, die in  der Mittagssonne noch mal ein Stück mehr mexikanisch aussieht. Michael hat sehr schöne Aufnahmen gemacht und wir sind ein bisschen über das Gelände gegangen. Continue reading


Jul 21 2011

Las Vegas – Santa Barbara

Anna Kathrin

Heute mussten wir uns von Las Vegas verabschieden. Schade, denn Las Vegas war gestern sogar noch ein glückliches Pflaster für uns. Wir haben gestern noch ein bisschen das Casino ausgetestet und sofort mal gewonnen. Michael staunte nicht schlecht, als ich nur ein schnelles 25¢ Spiel ausprobieren wollte und diese Höllenmaschine plötzlich anfing zu blinken und zu bimmeln und schwups ein Scheinchen über 22$ heraus kam! Anfänger Glück! Michael wollte aber auch noch etwas zu unserer Urlaubskasse beitragen und hat sich für 20$ beim Black Jack eingekauft. Mit 34$ Gewinn ging er wieder raus! Ein erfolgreicher Abend, den wir uns eigentlich nicht recht erklären können… Continue reading


Jul 20 2011

Los Angeles – Las Vegas

Anna Kathrin

Los geht’s mit unserem Urlaubs-Blog. Wir sind gestern Mittag in Los Angeles in Richtung Las Vegas aufgebrochen. Nachdem wir uns bei „Ralph´s“ mit den nötigen Getränken und Lebensmitteln ausgerüstet haben, gings durch die Mojave Wüste, vorbei an Death Valley nach Las Vegas. Ich wünschte ich könnte mehr von der Fahrt berichten, aber es gibt auf dem Weg wirklich nicht mehr zu sehen, als Sand, Felsen, ausgetrocknete Pflanzen und noch mal Sand. Es scheint bald, als hätte sich Nevada alle „Sehenswürdigkeiten“ für Las Vegas aufgespart und sich ansonsten bescheiden zurück gehalten, um dem bunten Spielerparadis nicht die Show zu stehlen. Oder aber Las Vegas wurde gebaut, weil Nevada sonst ein Fleck Sand auf Amerikas Karte wäre, man weiß es nicht.  Continue reading


Jun 26 2011

EDV beim DHL, oder: Der Schneckenexpress

Michael

Momentan scheint es ja furchtbar in Mode zu sein, IT Unternehmen zu hacken und deren Webseiten, Shopsysteme und Gameplattformen außer Gefecht zu setzen. In diesen harten Zeiten für IT Unternehmen, wo man nun plötzlich von ihnen verlangt, dass sie Personenbezogene Daten auch noch verschlüsseln sollen, hat sich der DHL anscheinend zu einem besonders sicheren Weg entschieden, um seine Packstationen mit Informationen zu versorgen.

Continue reading


Jun 26 2011

Poker Abend

Anna Kathrin

Nachdem Michael sich vergangene Woche einen Pokerkoffer zugelegt hat, musste dieser natürlich dringend eingeweiht werden. Dazu haben wir am 17.Juni die weltbesten Pokerspieler in unserem Freundeskreis, plus blutige Anfänger  wie mich, zu einem netten Pokerabend eingeladen. Natürlich, wie in Köln üblich “mit Option auf eine Traditionsveranstaltung”, denn alles, was ein Mal gemeinsam gemacht wurde und auf allgegenwärtige Begeisterung gestoßen ist, hat nun mal augenblicklich Tradition in Köln.  Continue reading


Jun 17 2011

SALE-Night

Anna Kathrin

Ich war zum ersten Mal bei einer SALE Night und zwar von Peek & Cloppenburg. Und ich kann nur sagen, ich bin restlos BEGEISTERT! Nicht weil ich einen Kleinlaster voll Schnäppchen abgesahnt habe und meine Kreditkarte glüht, sondern weil das Erlebnis gleichsam Freude und pure Fassungslosigkeit in mir hervorgerufen hat und mich kurzzeitig an den Rand eines Überlebenskampfes gedrängt hat. Continue reading